Wer hat mehr gebangt??

Corona hat vieles durcheinander gebracht…

Nach fast einem halben Jahr Unterbrechung beim Kinder-und Jugendtraining hatte der Verein nun am 10. und 11. September erstmals die Tore für die Kinder-Nachmittage  geöffnet. Natürlich fragten sich alle Beteiligten, ob die Kids ihre Freude und das Interesse am Schach behalten haben…

Es kamen etwa 20 Kinder auf Anhieb zum Training und man konnte den Eindruck gewinnen, dass die Kids gern genau so gebangt haben, wie lange sie noch auf ihren Nachmittag verzichten müssten.

Und als kleines Willkommensgeschenk bekam jedes der Kids ein Reise-Magnet-Schach. Aber kein Grund traurig zu sein, für diejenigen, die noch nicht da waren. Das Geschenk gibt es für Alle, die noch erstmalig im September dazu kommen.

Selbst für neue Interessenten ist noch Platz. Auch Janosch, der zuvor das Schach in einer Schul-Schach-AG  erlernt hat, war nun zum ersten Mal im Verein. … Und es schien ihm zu gefallen, denn er möchte gerne wieder  kommen.

Ein idealer Zeitpunkt, in den Verein einzutreten. Bis Jahresende sind die Mitgliedsbeiträge ohnehin ausgesetzt!

 

5+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

7676174
DD
Tage
:
HH
Stunden
:
MM
Min
:
SS
Sek

Hurra!

Anstehende Veranstaltungen

Kinder- und Jugendtraining

1. Oktober , 16:00 - 17:30

Kinder- und Jugendtraining

2. Oktober , 17:00 - 18:30

Vereinsabend

2. Oktober , 18:30 - 21:30

Vereinsabend

2. Oktober , 18:30 - 21:30

Kinder- und Jugendtraining

8. Oktober , 16:00 - 17:30

Jugendschach

Unsere Beiträge

Menü