VM 21: Einige Überraschungen und nächste Runde CoCo und BrBr

Runde 3 der Vereinsmeisterschaft war spannend und einige Teilnehmer überraschten mit tollen Leistungen!!Schon letzte Runde hatten Dominik und Jonas ihre Partie vorgespielt und sich dann doch letztlich ohne Sieger verabschieden müssen. Die Partie endete Remis und Jonas zeigte eine sehr gute Leistung gegen den favorisierten Dominik (Neuzugang in 2021).

Am gestrigen Spieltag dann eine sehr schnelle Niederlage von Naomi gegen Mattis. So konnten sich die Beiden dann in Ruhe die anderen Partien anschauen… 😉

Kommen wir zu den anderen Neuzugängen aus 2020/21: Markus, Sascha, Frank, Konstantin, Göksel, Gero, Gideon und Gerardo! Zweimal gab es Paarungen von Neuzugängen gegeneinander. Markus setzte sich dabei überraschend gegen Sascha durch und Gideon gegen Gerardo.  Während Frank und Konstantin jedoch gegen alte Hasen des Vereins gewannen, siegten Gero und Göksel. Besonders unerwartet war dabei der Sieg von Göksel! Mit Stéphane hatte sie immerhin einen ruhigen und bedächtigen Gegner, der in der letzten Saison noch die erste Mannschaft unterstützt hatte!

Auch Alechander zeigte mit seinem Sieg gegen Josua, dass mit ihm immer noch zu rechnen ist!

Die Ergebnisse dieser und der anderen Paarungen findet Ihr hier nachfolgend.

Was es mit CoCo und BrBr in der nächsten Runde auf sich hat? Da kommt es zu den Begegnungen Brenner gegen Brandes und Colonna gegen Conradi. Für LaLa (Lamm gegen Langer) hat es leider nicht gereicht… 🙂 Im Terminkalender und auch in der Rubrik VM 2021 findet Ihr die neuen Paarungen !

Ergebnisse der dritten Runde:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Unna Open 2021

Unna Open gestartet!

Anstehende Veranstaltungen

Jugendschach

Unsere Beiträge

Menü