Landos Lektion …😉

Gestern war es wieder soweit. Zum zweiten Mal in diesem Jahr bot sich Lando Korten an, gegen mehrere Vereinsspieler simultan zu spielen (mehrere Partien finden gleichzeitig gegen einen Spieler statt). Auf Grund des “C-Wort“ wurde Landos Gegnerzahl auf Neun beschränkt, im Frühjahr waren es sogar 16.  Obwohl der Verein noch zur Stärkung der Spieler Pizzen spendierte, gelang es dieses Mal keinem Spieler, Lando ein Bein zu stellen. Am aussichtsreichsten sah es sogar für Naomi Kagayaku aus, doch Lando, der Fuchs, rechnete sich für das Endspiel noch Chancen aus….

…. und behielt letztendlich Recht.  Nach dem Turnier bekundete Lando sogar  freimütig, dass Martin Muhr – der Einzige übrigens, der beim letzten Simultan-Turnier gegen Lando ein Remis errang – dieses Mal vermutlich in einer Remis-stellung aufgab… (Martin, das üben wir noch einmal…😉)

Wie immer  war es auch dieses Mal eine große Freude, Lando unseren ehemaligen Aktiven (und immer noch Passiven!) bei  uns zu sehen und von seinem Können eine Kostprobe zu erhalten. Lando, vielen Dank und hoffentlich auf bald!!

 

4+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

5492911
DD
Tage
:
HH
Stunden
:
MM
Min
:
SS
Sek

Hurra!

Anstehende Veranstaltungen

Kinder- und Jugendtraining

29. Oktober , 16:00 - 17:30

Kinder- und Jugendtraining

30. Oktober , 17:00 - 18:30

Vereinsabend

30. Oktober , 18:30 - 21:30

Jahreshauptversammlung 2020

30. Oktober , 19:00 - 21:30

Kinder- und Jugendtraining

5. November , 16:00 - 17:30

Jugendschach

Unsere Beiträge

Menü