Jahreshauptversammlung 2022: Vorstände alle wiedergewählt

Nach mehreren Verschiebungen fand am vergangenen Freitag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Leider waren nur 22 Mitglieder anwesend, was aber auch dem Durchschnitt der letzten Jahre entsprach. Mit der neuen Satzung sind nunmehr jährliche Vorstandswahlen vorgesehen. Alle Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern wiedergewählt (schön, da brauche ich ja nichts in der Homepage ändern 🙂 ).  Besonders erwähnenswert war das Unna Open des letzten Jahres, was in der allgemeinen Wahrnehmung als erfolgreich gelten darf. Dabei wurde auch den Teilnehmern des letzten Jahres viel Respekt gezollt, die auch manche kleine Unzulänglichkeit in der Ausrichtung unter Corona-Bedingungen mit Geduld und Humor „ertragen“ haben. Daher fiel das Urteil der Anwesenden einhellig aus, auch dieses Jahr das Unna Open stattfinden zu lassen. In wenigen Tagen wird hier der Startschuss über die Homepage hinsichtlich Ausschreibung und Anmeldung erfolgen. Weiterhin beschäftigt den Verein das 100-jährige Jubiläum im nächsten Jahr, was nunmehr in der Vorbereitung konkretisiert werden soll. Die Jugend hatte vor allem in den jüngeren Jahrgängen in der letzten Saison viele schöne Erfolge erringen können, was ebenfalls besonders erwähnt wurde. Hier sticht natürlich die WM-Teilnahme von Felicitas Hendler besonders hervor, doch sind auch andere Kinder und Jugendliche im Laufe der Saison mit schönen Achtungserfolgen auf Bezirksebene und darüber hinaus in den Verein zurückgekehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Unna Open 2022

Unna Open 2022

Unna Open hat begonnen

Anstehende Veranstaltungen

Jugendschach

Archive

Menü