Dritte beendet Saison mit Sieg

Zum letzten Spieltag in der Bezirksklasse  gelang der dritten Mannschaft noch ein Sieg gegen SK Werne 2! Damit festigte die dritte Mannschaft einen Platz im Tabellenmittelfeld und hat die Klasse mit Erfolg gefestigt! Der Sieg hätte vielleicht noch höher ausfallen können, wenn die Unnaer Mannschaft nicht sogar zwei Bretter unbesetzt gelassen haben müsste. Doch auch umgekehrt hatte Unna das Glück, dass Albert Schweda ebenfalls keinen Gegner hatte und  somit kampflos gewann. Hinzu kamen die drei Siege von Gideon Hartmann, Anatol Kogan und Dariusz Dziuk. Weiterhin konnten Sven Schweda und Frank Heinicke mit ihren Unentschieden den Mannschaftssieg gegen Werne abrunden. Der Kampf ging somit 5:3 für Unna 3 aus!

Herzlichen Glückwunsch an die Recken der Dritten!

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Frank Heinicke
    12. Mai 2022 20:53

    Danke ! Es war ein gutes Finale 😌 Noch anzumerken sei, dass Anatol als Letzter noch Spielender am Sonntag den entscheidenen Punkt holte. Dariusz verlor in der Eröffnung 2 Bauern, die er aber im Laufe des Spiels souverän wieder zurückgewann und den gegnerischen König im Endspiel in einem Mattnetz verfangen ließ. Newcomer Gideon beendet mit seinem Sieg die Saison in unserer Liga mit 4,5 Punkte aus 5 Spielen, Klasse 👍

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Anstehende Veranstaltungen

Jugendschach

Archive

Menü